Reinheit und Schönheit II

maedel-mit-speer
Ein Bild aus Deutschlands besseren Tagen, als noch nach dem Wahren und Schönen gestrebt wurde. Ich wollte erst einige brd-Bilder daneben legen, so als Kontrast, habe es dann aber gelassen. Das würde das Ambiente nur verschmutzen. Schlimm genug, daß ich das fast jeden Tag vor Augen haben muß, wenn ich durch die ehemals schöne Stadt Hamburg und andere Orte wandle…
Advertisements

Eine Antwort zu “Reinheit und Schönheit II

  1. Erotik und Ästhetik pur, aber ohne diesen Schmutz den man heute aus Hollywood usw. kennt.

    Oder diese Leichen“kunst“.

    Entartete Kunst ist da noch geprahlt.

    Jede Höhlenmalerei von Negern in der Sahara von vor 20.000 Jahren ist künstlerisch wertvoller und erhaltungswürdiger als sog. moderne Kunst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s