Affentheater für Türken

Dhimmitum der übelsten Sorte liefern sich zur Zeit einige Systemmedien. Da die türkische Regierung schlicht die Akkreditierung für ihren Medienvertreter im Schauprozeß gegen das deutsche Volk äh… die sogenannte „NSU“ versäumt hatte, überschlagen sich die BILD-Zeitung, die ARD und andere „Qualitätsmedien“ im Kriechen vor den Türken. Jeder bietet aus seinem Kontingent eine Karte an (vielleicht noch mit einem kostenlosem Flugticket und freier Bewirtung?), damit wenigstens ein Türke mitgaffen darf, wenn vermeintliche „Nazis“, bzw. das was die brd GmbH davon hält, fertig gemacht werden. Wieso eigentlich? Gibt es denn schon nachprüfbare „BEWEISE“, das die acht türkischen Gemüsehöker tatsächlich von Deutschen ermordet wurden oder ist das nur ein Vorurteil aus Hass auf das deutsche Volk? Dieses kleine Vorspiel läßt Schlimmes ahnen. Der gemeine Deutsche findet so etwas einfach nur noch widerlich und abartig. Wir hatten dieses ganze unwürdige Schauspiel schon vor einiger Zeit kommentiert, hier zu finden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s