Dekadenz 2013

Pudel

Ob dieser arme Hund von den Hundedamen ausgelacht wird, wenn er Gassi geht, war leider nicht herauszubekommen. Nun, das bedauernswerte Tier kann ja nichts dafür, es muß nur Frauchens mentale Verwirrtheit ausbaden. Wahrscheinlich hatte die Frau als Kind ein traumatisches Erlebnis mit Bibo aus der Sesamstraße. Oder hat es ein wahnsinniger Wissenschaftler geschafft, Bibo als Hund wieder auferstehen zu lassen? Zudem ist bei der Geburt des Hundeklons etwas fürchterlich schief gelaufen.

Pudel1

Nicht nur Bibo kroch aus dem Schlund der Dekadenz, sondern auch Ernie und Bert.
Das es nicht bei einem Hund bleibt, war ja abzusehen. Die nächste Idee der Hundefriseuse aus den VSA ist ein Pudel im Simpson „Look“.

Pudel2

Dieses arme Tier kann man nur bedauern, so gemein wie diese treue Hundeseele lächerlich gemacht wird. Seitdem ein Hundehalsbund für eine halbe Million Dollar nichts Neues mehr ist, muß ein noch schrägerer Trend des Wahnsinns her. Was kommt als nächstes, wie tief ist der Abgrund der „Selbstverwirklichung am Tier“ noch?

Dieser „Trend“ wird natürlich gleich von weiteren SelbstverwirklicherInnen aufgegriffen, Tiere mit einem Charakter und einer Seele werden als Objekte mißbraucht, um groteske Fieberphantasien zu realisieren. Hier eine Auswahl davon.

Advertisements

Eine Antwort zu “Dekadenz 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s