Warum Afrikaner nicht nach Deutschland gehören

Eigentlich interessiert uns das Seelenleben und die Gewohnheiten kulturfremder Menschen nicht, soweit sie fern ab von unserer Heimat leben. Da das herrschende brd-Regime aber immer mehr männliche afrikanische Habenichtse nach Europa schleusen läßt, müssen wir uns zwangsläufig mit dieser so fremden Kultur beschäftigen. Hier haben wir einen Bilderreigen gesammelt, der bildlich das Verhalten und Denken der allermeisten Schwarzafrikaner verdeutlicht. Wir wollen nicht (ver)urteilen, sondern die Bilder für sich sprechen lassen….

mob_violenceBildinschrift: „Stoppt die Mobgewalt! Respektiert Regeln. Ruft 911“.
Man beachte den Benzinkanister und den Reifen, typische „Werkzeuge“ der ausführenden afrikanischen Dorfjustiz.

rape1Bildinschrift: „Eine Frau ist dein Freund, schlage sie nicht. Liebe, schätze und beschütze sie“. Auch ein Bild, das in sehr vielen Ländern Afrikas hängt. Gewalt gegen Frauen ist bei diesen Negermännern anscheinend gang und gäbe. Im völligem Kontrast zum germanischen Bild der Frau als gleichwertige Partnerin und Schicksalsgefährtin.

Europe Africa 10Europe Africa 7 Europe Africa 9  Europe Africa 3

Advertisements