Richtige Männer XIII

Heute wollen wir einen weiteren stillen Helden der Abwehrkämpfe gegen Deutschlands Feinde vorstellen. Hier seht Ihr den späteren Ritterkreuzträger Heinrich Liebe mit seiner Ehefrau an seinem Hochzeitstag:

Heinrich Liebe am 29. Januar 1908 in Gotha geboren, gestorben am 27. Juli 1997 in Eisenach. Er war ein deutscher Offizier der Reichsmarine und der Kriegsmarine, zuletzt Fregattenkapitän und Eichenlaubträger des Zweiten Weltkrieges. Liebe gilt als einer der erfolgreichsten deutschen U-Boot-Kommandanten mit neun Feindfahrten und insgesamt 333 Seetage. Der „As der Tiefe“ versenkte mit der U 38 34 Schiffe mit zusammen mindestens 187.267 Bruttoregistertonnen (andere Berechnungen gehen von über 200.000 BRT aus) und beschädigte ein weiteres mit 3.670 Bruttoregistertonnen.
Aus dem hervorragenden Nachschlagewerk Metapedia

Vorherige Teile dieser Serie:
Richtige Männer I – Richtige Männer II – Richtige Männer III
Richtige Männer IV
 – Richtige Männer V– Richtige Männer VI
Richtige Männer VII – Richtige Männer VIII– Richtige Männer IX
Richtige Männer X – Richtige Männer XIRichtige Männer XII

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s