Vier lebenslustige Mädel

Bild bearbeitet von Thorsten Schuster

Andere duitsche Deerns:
Mädel mit Pfiff – Mädel mit Hafer – Mädel in Uniform – Mädel im Luftschutz  Mädel in der Stadt– Mädel in Tracht– Mädel auf einem Baumstumpf

Advertisements

Tag der deutschen Zukunft 2018 in Goslar

Ein kurzer Eindruck vom 10. „Tag der deutschen Zukunft“ am 2.5. in Goslar:
Ein friedlicher gutgestimmter Zug Menschen zog am letzten Sonnabend durch die ehrwürdige Reichsbauernstadt Goslar. Abgesehen von der ungünstigen Wegstrecke am heutigen Tag kann die Abschlußdemonstration des TddZ in Goslar als voller Erfolg gewertet werden. Ca. 400 Aktivisten fanden aus vielen Teilen des Reiches den Weg nach Goslar, das verkehrsgünstig fast in der Mitte von Deutschland liegt.
Das Wetter war nicht so schlimm wie angekündigt. Zwar teilweise dicke Wolken, aber es blieb trocken.
Die Teilnehmer und Redner spiegelten das gesamte Spektrum des Nationalen Widerstandes in der brd wieder. Mitglieder und Funktionäre von DIE RECHTE und NPD marschierten zusammen mit freien Kräften im engen Schulterschluss! Ein Skandal war, das man unserem alten Freund und Kamerad Dieter Riefling (wieder mal) Redeverbot auferlegt hatte. Nun, dann trug eben ein anderer Kamerad Dieters Worte vor. Diese hören müssen unsere Gegner. Sie können uns nicht mundtot machen…
Neben dem Ausverkauf an Solidaritätshemden konnten die Veranstalter des diesjährigen TddZ wie auch fast alle anderen Werbemittel noch an Aktivisten weitergeben.
Die Gegendemonstranten versagten völlig. Nicht eine Störung an der gesamten Wegstrecke. Trotz der schikanösen Auflagen der Stadt Goslar – gerade gegen Dieter – konnten wir einen reibungslosen Ablauf garantieren!
Die Abreise geschah ebenfalls weitgehend störungsfrei!
Hier könnt Ihr noch einmal in Gedanken mitlaufen. So nach und nach kommen Thorsten’s Bilder….

TDDZ-Goslar-02-2018

TDDZ-Goslar-02-20184

TDDZ-Goslar-02-20185

TDDZ-Goslar-02-20186

TDDZ-Goslar-02-20187a

TDDZ-Goslar-02-20188aSascha KrolzigTDDZ-Goslar-02-20189

TDDZ-Goslar-02-201890

TDDZ-Goslar-02-201892
Thorsten Heise

Aufstellung….

Ursula wird nicht vergessen!

Das Transparent vom letztjährigen TddZ 2017 in Karlsruhe

TDDZ-Goslar-02-2018997a

TDDZ-Goslar-02-2018998a

TDDZ-Goslar-02-2018999a

TDDZ-Goslar-02-20189990
Am Wegesrand steht ein großer Deutscher: Otto von Bismarck

TDDZ-Goslar-02-201899901a

TDDZ-Goslar-02-20189991a

TDDZ-Goslar-02-20189992

TDDZ-Goslar-02-20189993a

Mädel auf einem Baumstumpf

Mädel-auf-Baumstumpf2a

Mädel-auf-Baumstumpf4aMädel-auf-Baumstumpf3a

Bilder bearbeitet von Thorsten Schuster

Andere duitsche Deerns:
Mädel mit Pfiff – Mädel mit Hafer – Mädel in Uniform – Mädel im Luftschutz  Mädel in der Stadt– Mädel in Tracht

Dies Land bleibt deutsch! Denn wir halten die Wacht!

Der Krieger und der linke Wicht

Links eine degenerierte Figur, grotesker Selbsthaß und Autoaggression verursacht seinen krummen Rücken. Sie wurde von irgendeiner irrelevanten Vergangenheitsbewältigungsclique aufgestellt. Wahrscheinlich bezahlt aus Kirchensteuermitteln oder stadtstaatlichen Geldern von Hamburg. Die kriecherischen Stadtoberen knien so gerne, lassen sich die Steuern abpressen, um antideutschen Schund zu finanzieren. Gelder, die fleißige Hamburger im Schweiße ihres Angesichts erwirtschaftet haben.
In der Mitte (wir sind weder links noch rechts, sondern vorne) der gerade, reine Schwertträger. Er ist aus einer anderen Zeit. Auf ewiger Wacht. Fest und aufrecht lauscht er in die Ewigkeit. Die kleinen degenerierten Würmer, die seinen Fuß beschmieren und allerlei geistigen Unrat absondern, lassen ihn nur müde lächeln. Was sind sie gegen die zeitlose Volksseele und die Ewigkeit?

Text und Bilder sind wieder von unserem Kameraden Thorsten Schuster erschaffen, am 28.02.2018 stand er mit seiner „Canon Powershot G 11“ vor dieser gewaltigen Säule. Hier ist der Schwertträger von nah:

Die passende Musik dazu: Dies Land bleibt deutsch! Denn wir halten die Wacht!

Ein schönes und erfolgreiches neues Jahr!

Wünschen wir allen Kameraden und Kameradinnen! Gesundheit, Glück, Geschick, Mut  und Kraft, um auch im Kampfjahr 2018 Deutschland an vorderster Front zu verteidigen. Die Wahrheit wird letztendlich immer siegen!

Ein Blick aus dem Fenster des Kameraden Thorsten S. in Hamburg, Richtung Alsenplatz.